Liebe Pfarrgemeinde gleich zu Jahresbeginn gibt es schlechte Nachrichten.

In der Nacht von Samstag den 13.01 auf Sonntag Früh den 14.01 haben bisher Unbekannte Täter in die Kirche eingebrochen.

Es entstand erheblicher Sachschaden 3 Schlösser wurden so massiv zerstört das nur noch Teile davon übrig sind ebenfalls wurden 2 Türen massiv Beschädigt.

In Vorraum der Kirche wurde der Opferstock zerstört in der Kirche selbst wurde der kleine Wandtresor mit Gewalt aus der Wandgerissen

(dieser wurde komplett mitgenommen) auch der große Steinerne Opferstock wurde aufgebrochen.

Die gesamte Kirche glich einem Schlachtfeld, alles wurde Durchwühlt und auf den Kopf gestellt,

ein großes Dankeschön an dieser Stelle gebührt den Polizei und Kripo Beamten die wenige Minuten nach der Alarmierung Vorort waren um den Fall aufzunehmen.

Die Ermittlungen laufen „LIEBE MITBÜRGER/INNEN „sollte jemand zweckdienliche Hinweise auf den oder die Täter haben

bitten wir um Info an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die Dienststelle der Polizei Baden

Copyright by HV-Productions

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .